Drucken

Alters- und Ehrenabteilung

Geschrieben von sk am .

In die Ehren- und Altersabteilung werden Feuerwehrangehörige aufgenommen, die entweder nach Erreichen des 60. Lebensjahres aus dem aktiven Feuerwehrdienst ausscheiden müssen oder die aufgrund von Krankheit dienstuntauglich geworden sind. Auch können Personen, die sich in besonderer Weise in der bzw. für die Feuerwehr verdient gemacht haben, aufgenommen werden.

Viele von Ihnen haben über 40 Jahre lang aktiven Dienst geleistet. Die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung treffen sich regelmäßig im Feuerwehrhaus, unternehmen gemeinsam Ausflüge  und unterstützen alle Abteilungen mit Rat und Tat.
 
Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung: Lothar Fleischhauer

Suchen